GamePro-Chefredakteur wird Verlagsleiter

Neben Computec und CyPress hat nun auch IDG eine kleine Bombe platzen lassen:

Uwe Kielmann verlässt IDG nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit
München, 1. Oktober 2007 – André Horn, 34, übernimmt ab sofort die Verlagsleitung der IDG Entertainment-Titel und steuert in dieser Funktion alle Aktivitäten der IDG Entertainment Media GmbH. Horn begann seine Tätigkeit für IDG Entertainment 2002 als Stellvertretender Chefredakteur des Videospiel-Fachmagazins „GamePro“, bevor er 2004 die Chefredaktion des Titels übernahm. Seit 2005 agiert er zudem in Personalunion mit „GameStar“-Chefredakteur Gunnar Lott als Chefredakteur für /GameStar/dev, dem Fachmagazin für Spiele-Entwicklung und Business Development. Seit 2006 betreut Horn als Associate Publisher zusätzlich das Event- und Konferenzgeschäft der IDG Entertainment Media GmbH sowie alle Custom-Publishing-Aktivitäten.

André Horn übernimmt damit die Aufgaben des bisherigen Verlagsleiters der IDG Entertainment Media GmbH Uwe Kielmann, 51, der das Unternehmen nach rund 15 Jahren verlässt. „IDG verdankt Uwe Kielmann sehr viel. Er hat in den zurückliegenden Jahren mit großem Engagement den Bereich der Computer- und Videospiele-Titel in Print, Online und Events bei IDG mit aufgebaut und als Verlagsleiter zu seiner heutigen marktführenden Position geführt. Wir wünschen Uwe Kielmann für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg“, erklärt IDG-Vorstand York von Heimburg.

Quelle: idgmedia.de

Viel Erfolg bei deinem neuen Job, André :)

Kommentar hinterlassen

Formatierungshilfe:
<blockquote>Zitat</blockquote>

Avatar gefällig?
Kurz mit beliebiger Mailadresse bei Gravatar anmelden.

Bitte beachten:
Sofern die Kommentarmoderation aktiviert ist, erscheint der Beitrag erst nach seiner Freischaltung.

Kommentare mit mehr als zwei Links müssen freigeschaltet werden. Das Feld "Webseite" bitte nur bei Bedarf ausfüllen.

Bitte folgende Aufgabe lösen (Spamschutz): Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.