Blätterwald #30 vom 18. Oktober 2010

IDG:

IDG bringt monatliches PlayStation3-Magazin!
Es kommt Bewegung in den Markt, IDG verabschiedet sich endgültig von der „Ein Heft pro System-Gattung“-Strategie und bringt mit Inside PS3 am erstmals am 29.10. ein PlayStation3-Magazin in den Handel. Inside PS3 erscheint monatlich zum Preis von € 4,99, in der Regel am letzten Freitag des Vormonats.

Update:
Das Heft kommt scheinbar ein paar Tage später. Auf der Webseite des Magazins heißt es „Das neue unabhängige PS3-Magazin von IDG Entertainment Media GmbH startet im November 2010“

Computec:

SFT demnächst mit neuem Look?
Computec testet in einigen größeren Städten ein verändertes Coverdesign für die SFT. Auffällig ist vor allen Dingen das rote Logo. Gefunden hat die Info Haeck_himself, ein Bild des Covers könnt ihr euch hier ansehen. SFT hat bereits seit längerem mit massivem Auflagenschwund zu kämpfen, konnte diesen zuletzt jedoch bremsen, nach dem die Covergirls verschwanden und die Technik stärker in den Vordergrund rückte

Spielen mit Apple I
Seit Mittwoch ist das Sonderheft PC Games Extra 03/2010 Spiele-Apps erhältlich. Darin werden 200 Spiele für iPhone, iPod und iPad vorgestellt. Der Preis beträgt 4,99.

Weitere Verlage:

Spielen mit Apple II
Ein Magazin mit dem Titel „Die besten Spiele-Apps“ soll am 29.10 zum Preis von € 6,90 erscheinen. Weitere Infos sind derzeit nicht bekannt, es ist anzunehmen, dass Papercut oder ein anderer Verlag aus England dahinter steht. Daher ist auch der EVT nicht sicher.

Kein „Ultimate Guide to Online Games“
Nach dem das MMO-Magazin Ende August nicht wie angekündigt in den Handel kam, hat Ultimate Guide Media das Magazin auch von ihrer Webseite gefegt.

MMO Pro
Noch ein kurzer Nachtrag zur Twitter-Meldung. Chefredakteur ist Oliver Menne, das Heft umfasst 132 Seiten, aktuell kommt auch noch ein Poster dazu. Von der Aufmachung her weist es große Ähnlichkeiten zu PC Games MMore auf. Wie alle MMO-Magazine, liegt der Themenschwerpunkt auf WoW-Guides, weitere MMOs werden nur in Feigenblattform behandelt – leider. Die Webseite gibt sich leider wenig auskunftsfreudig, wenigstens ein Inhaltsverzeichnis vom Heft wäre nett. Die Abobetreuung hat übrigens der ehemalige CyPress-Aboservice inne, DataM.

Return #5 kommt
Ab dem 20. Oktober ist es wieder soweit, das Retro-Magazin Return feiert seinen ersten Geburtstag. Wie üblich, lässt sich das Magazin auf seiner Webseite erwerben.

22 Antworten zu „Blätterwald #30 vom 18. Oktober 2010“

  1. Gabumon sagt:

    Könnte das das Ende der Gamepro bedeuten? Zum Auflagenschwund jetzt auch noch die PS3 Leser abziehen?

    Naja ob ein Neues Logo die SFT retten kann? :ugly: Das wär ja so als wenn man bei nem alten Auto den Rost überklebt

    Eek Papercut :ugly:

    Oliver Menne? der war doch PCGames ChefRed in ihrer absoluten Hochzeit, aber noch ein MMO Heft? Ob das noch irgendeine Chance hat? Ich bin da eher der Meinung das der Markt langsam voll ist, erst recht von WoW Zeugs..

  2. Balthier9999 sagt:

    Schade um das Cover der SFT. Das wird immer mehr zugemüllt. Das passt nicht mehr zu dem, was das Heft einmal war. Die edle Helvetica Thin und überhaupt das ansprechende Layout passen nicht zu einer billigen Technik-Broschüre.
    Ob da nun ein roter Hintergrund durch das Logo leuchtet, ist mir schnuppe. Zum alten Edel-Feeling (Schwarz-Weiß als Grundfarbe) passt es nicht, zum neuen schon eher, aber wie gesagt: Schade um das ursprüngliche Konzept.

  3. Falconer sagt:

    Holla, „Inside PS3″… Das nenn‘ ich mal ’ne Überraschung. Frontalangriff auf die play³ oder echte Neuausrichtung der Verlagsstrategie? Welches Team? Namensnähe zur Website Inside PS3 ein Hinweis auf Kooperation? Datenträger? Untergang der GamePro?

    Eine Pressemitteilung seitens IDG gibt es dazu noch nicht, oder habe ich da was übersehen?

    Spannend!

  4. Falconer sagt:

    Evil, fällt mir jetzt erst auf: Formulierungsfehler in der IDG-News… Man verabschiedet sich gerade nicht von der „Ein Heft pro System“-Strategie, sondern umgekehrt, man wendet sich ihr zu.

  5. Evil sagt:

    Ist ein bissl unglücklich formuliert. Es war so gemeint: Ein PC-Anwenderheft, ein Mac-Heft, ein PC-Spieleheft, ein Konsolenmagazin. Also für jede Gattung ein Heft.
    Bei der PC Welt gibt es schon länger für jeden Bereich feste Sonderhefte (Linux, Foto usw.), die Macwelt hat jetzt auch ein Schwesterheft für Einsteiger bekommen und jetzt werden die Konsolen nicht mehr alleine von der GamePro bedient, sondern die PS3 auch noch extra.

    Namensnähe zur Website Inside PS3 ein Hinweis auf Kooperation?

    Die Webseite heißt PS3 Inside und hat ne Kooperation mit Cynamite. :ugly:

    • Falconer sagt:

      Ah okay, verstanden. Die Inside-Kooperation mit Cynamite ist mir bekannt. Aber was heißt das schon, wenn IDG die Millionen hinblättert? ;)

    • Gabumon sagt:

      die Frage ist eher, Investiert IDG Millionen in ein Heft

      Mich wundert aber sowieso das die ein Printmagazin bringen wollen während Gamestar und Gamepro gerade zu grunde gerichtet werden.

      Irgendwie ist da keine Klare Strategie hinter

  6. Alkatei sagt:

    Ich bin ja wirklich mal auf die Redaktion gespannt.
    Die ausgedünnte Gameproredaktion noch zu verkleinern oder für 2 Hefte schreiben zu lassen wäre ja schon fahrlässig.
    Könnte mir vorstellen, dass einige Gamestars zum neuen Heft wechseln, schließlich ist die Redaktion für die Verkauszahlen immer noch recht groß.
    Oder man setzt die Special Projects Jungs ran, wobei die eig. auch schon genug Hefte machen.
    Ich hoffe ja auf neue Gesichter, aber irgendwie glaube ich nicht daran..

  7. Maddrax78 sagt:

    Ich vermute mal das die PS3 Test der Gamepro wiederverwertet werden….hoffe es nicht aber bei IDG täte ich mich nicht wundern.

  8. Alkatei sagt:

    Ich hoffe (und bete) für eine eigene Redaktion, gerne auch eine kleine.
    Irgendwie hab ich ja noch die ganz kleine Hoffnung, das vllt einer der alten Cypressjungs zurückkommt.
    OK..ich lebe in einer Traumwelt ;)
    @evil: weißt du schon etwas von der Redaktion?
    Musst ja nix sagen, nur ob IDG überhaupt schon Bescheid weiß ;)

  9. Evil sagt:

    Red 1: „Du, hast schon auf Magaziniac gelesen, wir machen ein neues Heft“
    Red 2: „Ach echt, wer schreibt das denn?“

    :ugly:

    Ne, keine Ahnung. Das was ich an Infos habe, steht da. Ansonsten schweigt man wie ein Grab. Da fand ich das schon schicker, wenn man im Falle wie von PS3M oder gamesTM (Richard Löwenstein) ein paar Appetithäppchen liefert.

  10. Der Joe sagt:

    @evil
    Woher hast du die Informationen mit dem neuen PS3-Heft von IDG?

  11. Tim sagt:

    Wieso ist es bei Return „wieder“ soweit, wenn es erst der erste Geburtstag ist?!

  12. Evil sagt:

    @Der Joe: Ausm Internet. Inzwischen wurde das im GamePro-Forum auch von Markus Schwerdtel bestätigt.

    @Tim: „Ab dem 20. Oktober ist es wieder soweit, eine neue Ausgabe des Retro-Magazins Return erscheint. […]“ Besser? ;)

  13. Alkatei sagt:

    Steht die Computec Games Group vor der Auflösung?
    Auf pcgames.de ist schon zum zweiten Mal eine Stellenauschreibung aufgetaucht, bei der “ein Volontariat bei PCGames“ angeboten wird.
    Bei allen Auschreibungen davor wurden immer explizit Redakteure für die GG gesucht, diese Stelle, die Anfang 2011 starten soll, scheint aber nach Anzeige nur für PCGames zu sein, andere Hefte werden nichtmal erwähnt.
    Wäre auf jeden Fall mal interessant ob ich da überinterpretiere ;)

    • Gabumon sagt:

      die eigentliche Gamesgroup ist ja schon länger geschichte

      Das meiste teilen sich ja nurnoch PCA und PCG, da ist nämlich alles nur etwas umformatiert und leicht umgeschrieben, sonst ist da ja kein unterschied mehr. Klingt eher als ob PCA eingestellt wird, was jetzt kein verlust wär..

  14. Rodon sagt:

    Apropos PC Games: Nachdem die GS ja auch wieder ihre 148 Seiten bekommen hat, erkämpft sich die PCG wieder ihren 16-Seiten-Vorsprung zurück und kommt diesmal mit 162 Seiten, das gab’s ja höchst lange nicht mehr. Ist aber bestimmt nur für’s Weihnachtsheft so…

  15. Evil sagt:

    Wenn Computec der play3 auch noch mehr Seiten spendieren würde (nicht nur 8 mehr durch die McMedia-Anzeige), müsste ich ja glatt ein Lobliedanstimmen xD

  16. Horn sagt:

    Eigentlich sind es bei Play 3 sogar 24 Seiten mehr, wenn man die Posterbeilage mitzaehlt.

  17. Tris sagt:

    Zeitschriften die ihre Posterbeilage mitzählen finde ich mehr als lächerlich, einfacher kann man seinen Umfang nicht schönen!

  18. cbsfan sagt:

    a) es wurde ja nicht mitgezählt….b) aber es ist auch kein Schmuckposter sond redaktioneller Inhalt….

Kommentar hinterlassen

Formatierungshilfe:
<blockquote>Zitat</blockquote>

Avatar gefällig?
Kurz mit beliebiger Mailadresse bei Gravatar anmelden.

Bitte beachten:
Sofern die Kommentarmoderation aktiviert ist, erscheint der Beitrag erst nach seiner Freischaltung.

Kommentare mit mehr als zwei Links müssen freigeschaltet werden. Das Feld "Webseite" bitte nur bei Bedarf ausfüllen.

Bitte folgende Aufgabe lösen (Spamschutz): Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.